How to disappear



Wir wissen auch daß der Sommer noch nicht einmal richtig begonnen hat. Stattdessen vier Wochen Dauergewitter und Regen. Trotzdem gehen in den Läden bereits die Winterkollektionen an den Start. Eine, die immer mit besonderer Spannung erwartet wird, ist die von Bobo Choses. Zum ersten Mal seit Jahren sind so gut wie keine Bilder vor dem offiziellen Launch am 7. Juli "durchgesickert". Gut für die Marke, die sich dadurch besser vor Kopien schützen kann. Wir haben schon einmal einen winzig kleinen Sneek Peak.


Nicht viel zu sehen, oder? Das ist Absicht. Die neue Kollektion von Bobo Choses heißt "How to disappear" und wurde vom Reich der Magie inspiriert. Mit Motiven wie wandernde Tische, zaubernde Hände oder verbogene Löffel (Uri Geller läßt grüßen). Nächste Woche Donnerstag geht es los, dann gibt es Kollektion unter anderem bei Idreamelephants.com