Love Family Park



Letztes Wochenende fand in Mainz der Love Family Park statt. Neben der Time Warp eines der ganz großen Festivals wenn es um elektronische Musik geht! Alle großen und bekannten DJs der Szene legen auf, die Floors werden liebevoll dekoriert und überall kommen einem glückliche Gesichter entgegen. Carl Cox, Sven Väth, Nina Kraviz, Chris Liebing, Ricardo Villalobos, Marco Carola und Monika Kruse, um nur ein paar der Artists zu nennen.

Die "Szenegründer" und Musikliebhaber sind älter geworden, doch die Leidenschaft zur Musik, die ist geblieben, auch die gemeinsamen Erlebnisse, die in den letzten Jahren geteilt wurden, - und die verbinden. Wie sehr ich mich darüber freue! Eine neue Generation ist am Start, auf der Tanzfläche, aber natürlich auch unter den DJs. Was haben wir (meine Freunde und ich) herrlich gegackert, - eine gute Bekannte, die seit 20 Jahren in der Szene arbeitet, wurde tatsächlich gesiezt, als sie nach dem Weg gefragt wurde ;)

Auch wollten wir ein Foto schiessen, für diesen Blog, herrrlich. Es sind hunderte geworden.


Erwartet wurde, daß sich das Festival gegen 20.00h bereits leert, wegen des Fußball-EM Deutschland Spiels, aber Steffen Charles, der Veranstalter und sein Team haben dafür gesorgt, dass die zweite Halbzeit übertragen wird!


Das Deutschland - Italien EMspiel konnte auf dem Festivalgelände geschaut werden, was für Emotionen... Wahnsinn. ich werde mich bestimmt lange an diesen lustigen und emotionalen Abend erinnern, - nicht nur wegen des aufreibenden Fussballspiels ;) auch weil ich doch einige liebe Freunde und Bekannte wiedergesehen habe.


Anmerkung: in einer ersten Version hatte ich statt Mainz Berlin geschrieben. Das kommt davon, wenn man sich in Sachen einmischt, die einen nichts angehen. Sorry Christina, der nächste Kaffee geht auf mich ;-( Bea