How to disappear



How to disappear - so heißt die Herbst-/Winterkollektion des spanischen Kultlabels Bobo Choses, die ab heute offiziell verkauft werden darf. Und jetzt heißt es wieder schnell sein, denn auch diesmal wird der Run auf die Sachen sicher wieder groß sein, was bedeutet, daß viele Styles und Größen schnell vergriffen sein werden.


Inspiriert wurden die Designer von Bobo Choses vom Zirkus und Zauberern, was sich an den Motiven zeigt. Da werden Löffel verbogen (eine Hommage an Uri Geller), da wandern Tische durch die Gegend (wie hier oben auf dem Foto) und da wandern Brillen über Shirts und Pullover, wahrscheinlich in Anlehnung an Harry Potter.


Die Stricksachen wie hier im Foto kommen erst mit der zweiten Lieferung am 19. Juli.


Der besagte "Löffel"-Druck, eines der stärksten Muster der Kollektion. Die Pullover haben erstmal einen neuen Schnitt. Sie sind voluminöser als sonst, sehen dadurch etwas lässiger aus.


Abracadabra.


Die besagten Brillen - hier als Jumpsuit. Für den entsprechenden Hoodie gab es überall schon Vorbestellungen - ein sehr beliebtes Muster also.

Bestellen könnt ihr die neue Kollektion von Bobo Choses unter anderem bei I Dream Elephants.