Kiss my kitchen



Wer glaubt, in Sachen stylische Küche gibt es keine Innovationen mehr, der hat noch nie von KISS MY KITCHEN gehört, dem Hamburger Start-up mit dem Händchen für Design. So setzen ganz einfache Utensilien, wie ein Schwammtuch oder ein Geschirrhandtuch, stylische Akzente in die sonst so eintönige Schwammwelt der Küche. Aber nicht nur das Design ist genial, sondern auch das Können.

Klar, abtrocknen und sauberwischen können sie alle, aber die Schwammtücher, egal ob auf der Rolle oder als klassisches Schwammtuch von KISS MY KITCHEN, sind bei 60° waschbar, aber das allerbeste: sie sind sogar kompostierbar. Nachhaltigkeit und Ecofriendly, derzeit häufige und beliebte Begriffe in unserem Alltag, lassen also grüßen, denn auch die sehr beliebte Papierküchenrolle kann ihren Dienst so einstellen, da auch Kindergesichter und Hundepfoten mit den Designerteilen abgewischt werden können.

Und um noch einen Schritt weiter zu gehen, sind sie in einer wasserdichten Snackbag sogar als wiederverwendbares Fruchttuch für unterwegs nutzbar. Es klingt begeistert? Es ist Begeisterung pur und geniale Sachen verdienen eine Lobhymne und am besten die Verbreitung in jeden Haushalt. Die Küchen- und Geschirrtücher liegen bereits nicht nur im Küchenschrank, sondern auch bei den Geschenken, denn sie sind zu einer klassischen Flasche Wein, ein tolles Geschenk zu einer Einladung bei Freunden. Weitere Infos unter www.kissmykitchen.de und online erhältlich bei www.littlebags.de.