SNURK - so cool



Ich liebe ja Leute, die sich nicht so ernst nehmen und ausgefallene Ideen haben (und umsetzen). Wie Erik, Mitgründer von SNURK, einer niederländischen Bettwäschefirma, den Iris und ich in Paris auf der Playtime getroffen haben. Mit Dino-Schlafanzug und guter Laune.


SNURK wurde schon vor 10 Jahren gegründet und wird fast monatlich beliebter. Mein Kleiner schläft meist als Fußballer oder Astronaut, wie im Bild unten. Der Teddy hier ist ein neues Design für Kinder - sieht sehr kuschelig aus.


Die besagte Fußballerbettwäsche. Für Mädchen gibt es natürlich auch was: Ballerinas, Tänzerinnen oder auch Fußballer und Ritter - wir wollen hier ja keine Geschlechterschubladen aufmachen ;-)


Wir finden's cool, unsere Kinder sowieso und die nächste Anschaffung ist Bettwäsche für uns Erwachsene. Als Swimmingpool zum Beispiel oder mit kleinem Schweinchen auf der Decke als ganz besonderen Schlafgast. Denn wie ich oben schon meinte: ich liebe es, wenn man die Dinge nicht ganz so ernst nimmt.