Erste Bilder von Bobo Choses



Neues Jahr - neues Glück. Da sind wir wieder - und gleich mit den ersten Bildern von Bobo Choses, der spanischen Kultmarke für Kinder.

Ab heute dürfen wir die Bilder der neuen Kollektion zeigen, wie immer sehnsüchtig erwartet von Liebhabern der Marke. Die Kollektion heißt "never ending summer" - und der Name ist auch Programm.

Es dominieren sommerliche Prints wie Bananen (ja, auch dieses Jahr wieder ;-)), Wolken, Schmetterlinge und Sonnen. Eine schöne Kollektion für Jungen und Mädchen.


Die Stoffe sind wieder hauptsächlich aus Biobaumwolle und - zum ersten Mal - sind alle Verpackungen nicht aus Plastik, sondern biologisch abbaubar.


Bobo Choses ist eine der Marken, die sich um faire Produktionsbedingungen und Nachhaltigkeit bemüht. Dafür kooperieren die Spanier mit verschiedenen Initiativen wie der ECAP oder dem Label "Made by", um diese Ziele zu erreichen und zu dokumentieren. Zusätzlich werden alle Sachen der Kollektion lokal in Europa (also Spanien und Portugal) produziert. Das Argument einiger Eltern nur second hand zu kaufen, damit alle Gifte aus den Kindersachen herausgewaschen sind, gilt hier also nicht ;-)


Einzelne Produktbilder dürfen wir leider nicht zeigen, aber glaubt mir, die Sachen sind sehr erfrischend (mein Liebling ist das gelbe "Princess" kleid, das so viel Lust auf Sommer macht). Auf den Markt kommen die Sachen bereist in der nächsten Woche. Verkaufsstart ist der 18. Januar - also Kalender 'raus und dann schnell online stöbern! (unter anderem wieder bei www.idreamelephants.com).

Bis dahin bieten die Läden auch noch Superschnäppchen an. Wenn Ihr also noch Wintersachen braucht oder für nächstes Jahr hamstern wollt (immer gut für Winterjacken und Siklamotten), dann viel Spaß beim Einkaufen.


Bobo Choses Kampagnenbilder der neuen Sommerkollektion.


Bobo Choses Kampagnenbilder der neuen Sommerkollektion. SS18.