Berlin Perspectives


Auch gelangweilt von Instagram? Ehrlich gesagt verbringe ich immer weniger Zeit damit, durch abonnierte oder vorgeschlagene Accounts zu surfen. Vieles erscheint gleich und monoton - überbelichtet, weiß und immer dieselben Motive. Frauen und Männer im neuen Outfit auf dem Balkon, auf der Straße, vor der Graffiti-mauer ...

Und jetzt kommt das ABER. Es gibt sie nämlich noch, die kleinen, unentdeckten Accounts, die inspirierend sind und mich dann doch ins Netz locken. Einer dieser Accounts ist Berlin Perspectives. Mit Fotos aus dem besonderen Blickwinkel, mit Liebe zum Detail und mit dem Blick für das Besondere im Allgemeinen ;-)


Andreas, der Macher des Blogs arbeitet im Berliner Abgeordnetenhaus, ist Hobbyfotograf und führt nebenberuflich Sightseeingtouren, auf denen er Berlin-Touristen die bekanntesten, aber auch gänzlich unbekannte und dennoch sehenswerte Orte der Hauptstadt zeigt. Mit dem Blick für das Besondere eben. Andreas' Begeisterung für seine Heimatstadt fasste ein amerikanischer Tourgast einmal so zusammen: "Andreas is Berlin's No. 1 fan".


Seine Ansichten teilt Andreas im Blog Berlin Perspectives, zu finden unter https://www.instagram.com/berlin_perspectives/.

Mittlerweile finden sich dort schon mehr als 200 Berlin-Bilder, die Ihr garantiert in keinem Reiseführer findet. Und ja, das Profil ist auch interessant für alle, die Berlin-müde sind und keine Lust auf mehr Berlinbilder haben. Ehrlich, reinschauen lohnt sich. Ich jedenfalls folge Andreas und seinen Berlin Perspectives sehr gern.

Das Foto links zeigt übrigens in Berlin-Marzahn. #Eastgateberlin

Das sind einige meiner Lieblingsaufnahmen der letzten Wochen. Sie geben unter anderem Einblicke ins Berliner Abgeordnetenhaus, den Messeturm oder die Messe. Es gibt noch sooo viele andere Fotos, die ich wiederum nicht alle hochladen kann, um Euch das lange Laden der Seite zu ersparen. Deshalb: schaut einfach selbst bei Instagram 'rein. Wenn Ihr eigene tolle Detailfotos Eures Ortes habt, schreibt Andreas eine PN, ich bin mir sicher, daß er sie gern auf seiner Seite teilt.


Berliner Abgeordnetenhaus und Funkturm.


Berliner Messe und Baustelle der U5.


Tempodrom und Berliner U-bahn am Fehrbelliner Platz.