Tipp Nummer 10


Im letzten Beitrag haben wir unsere Top10 für Mädchen veröffentlicht. Es fehlte die Nummer 10, denn die kommt heute exklusiv von Christina ;-)

... Bea sagte neulich, wir sollen unsere "Weihnachtstipps" aufschreiben... hm, deshalb hab ich mir mal Gedanken gemacht...


Generell bin ich nicht so der Weihnachtsfan, um ehrlich zu sein. On Top hab ich am zweiten Weihnachtstag Geburtstag, - was jedes Jahr besonders schön ist. NOT.

Auf alle Fälle habe ich eben drüber nachgedacht, - und musste ein wenig schmunzeln, denn es ist ja doch häufig so, daß Väter ihren Söhnen ihren eigenen "Traum" schenken, - die Carrerabahn, die Modelleisenbahn...

Machen Mütter das ebenfalls? Direkt kam mein Gedanke, NEIN. Ich habe nicht vor, mit weiteren Puppen oder Küchenutensilien zu "spielen", auch mag ich mich weder schminken noch frisieren, rein aus Spaß an der Freude....

ABER, als ich die geplanten/ bereits gekauften oder bestellten Geschenke für meine Töchter durchging, musste ich doch lachen: seit einigen Wochen möchte ich mal wieder ausgehen. Ich habe das Bedürfnis, mich ein wenig zu betrinken, zu tanzen, zu lachen und Spaß zu haben... letzte Woche erst schrieb ich einem Bekannten: "lass uns ausgehen, - und Karaoke singen!!!!" Wäre mir nicht ein Schrank auf den Kopf gefallen (das aber ist eine andere, recht blöde Story), ich glaube, er hätte mit mir TRÄLLERN müssen.

Auch kam mir die Idee einer weiteren Veranstaltung in den Sinn; zwanzig bereits ausgesuchte Titel, die es im Losverfahren auszuwählen gilt, -und was das Los sagt, das wird gesungen! Mit Jury. Und Punktesystem, so dass jeder auch sein Bestes gibt. (Ich muss dazu sagen, dass ich absolut NICHT singen kann!) Ich aber wahnsinnig viel Freude an anderen habe, die ebenfalls nicht singen können. haha

Jedenfalls ging ich eben in Gedanken die Geschenke an meine Töchter durch; Ida bekommt in der Tat eine recht gute Karaoke Anlage vom Weihnachtsmann :-)